News

Sektduschen in Budapest

Letzte Woche fand der vierte Lauf der Blancpain Sprint Series im Rahmen des Truck Grand Prix am Hungaroring statt. Das Rinaldi Racing Team setzte ein Fahrzeug in der AM-Klasse in Budapest ein: den schwarze Ferrari 458 mit der Startnummer 66. Die Lenkradarbeit hinter dem schwarzen Ferrari übernahmen Steve Parrow und...

Podium beim 24 Stunden Rennen Spa

Letzte Woche fand das Highlight-Rennen des Blancpain GT Series Kalenders statt: die 24 Stunden Spa. Bei dem Klassiker in den Ardennen ging Rinaldi Racing mit dem grünen Ferrari 488 GT3 in der AM-Klasse an den Start. Pierre Ehret, Rinat Salikhov, Alexander Mattschull und Marco Seefried teilten sich die Lenkradarbeit. Es...

Top 5 Ergebnis beim Heimspiel

Gleich nach Paul Ricard reiste die Rinaldi Racing Mannschaft zum Nürburgring zum dritten Lauf der Blancpain Sprint Series. Für das Team war die Rennveranstaltung ein Heimspiel, der Sitz der Firma befindet sich nur 30 km vom Nürburgring entfernt. Für Rinaldi Racing ging der grüne Ferrari 488 mit der Startnummer 333...

Hitzeschlacht in Paul Ricard

Letztes Wochenende fand der dritte Lauf der Blancpain Endurance Series auf dem Circuit Paul Ricard statt. Das 1.000 km Rennen in Frankreich ist eines der Highlights im Kalender; die Fahrzeuge starten um 18.00 Uhr bei Tageslicht und beenden den Lauf als Nachtrennen. Leider verlief das Rennen für Rinaldi Racing nicht...

Enttäuschung für Rinaldi Racing in Brands Hatch

Das erste Rennwochenende mit dem Ferrari 488 GT3 in Brands Hatch gestaltete sich für Marco Seefried und Norbert Siedler als schwierige Aufgabe. Nach Platz 14 im Qualifying-Rennen musste das Duo wegen eines Reifenschadens alle Hoffnungen auf eine Top-10-Platzierung im Hauptrennen begraben. Nach langem Warten war es endlich soweit: Rinaldi Racing...

Starker Auftritt von Rinaldi Racing in Monza

Rinaldi Racing glänzte beim Saisonauftakt der Blancpain Endurance Series in Monza mit einer gelungenen Vorstellung aller drei eingesetzten Ferrari. Nach einer beeindruckenden Anfangsphase sicherten sich Daniel Keilwitz, Steve Parrow und Alexander Matschull den dritten Platz im Pro-Am-Cup. Ihre Teamkollegen Norbert Siedler, Marco Seefried und Rinat Salikhov belegten Rang 17. Pierre...

Meisterschaftspunkte für Rinaldi Racing zum Saisonauftakt

Mit einer starken Leistung beim Saisonauftakt in Misano unterstrich Rinaldi Racing seine Ambitionen für die neue Saison. Beim Auftakt der Blancpain Sprint Series eroberte die Mannschaft den dritten Startplatz und zeigte in beiden Rennen eine starke Vorstellung. Sowohl im Qualifying-Rennen als auch im Haupt-Rennen holte sich die Mannschaft Rang sechs...

Umfangreiches Motorsportprogramm für Rinaldi Racing 2016

Rinaldi Racing startet mit einem hochkarätigen Aufgebot und ehrgeizigen Zielen in die Motorsportsaison 2016. Der Rennstall aus Mendig bestreitet alle Rennen der Blancpain GT Series. Neben dem altbewährten und erfolgreichen Ferrari 458 Italia kommt erstmals die neue Version des italienischen Sportwagens zum Einsatz. Die beiden Profi-Piloten Marco Seefried und Norbert...